Marktgemeinde Zirl

Räume/ Saalpläne

Das neue B4

Das neue Kultur- und Veranstaltungszentrum B4 in Zirl präsentiert sich als architektonisches Juwel in unverwechselbar modernen Design und ist für Konzerte, Bälle, Ausstellungen und Messen, für Vorträge, Seminare, Tagungen und Firmenevents, sowie für Theateraufführungen, Hochzeiten und Feste bestens geeignet.

Der Fantasie und den Gestaltungsmöglichkeiten sind (fast) keine Grenzen gesetzt.

Als besonderer Ort der Künste lädt er zum Lachen und zum Staunen ein, hier wird intensiv getagt und diskutiert, und ebenso gefeiert;
ein neuer Ort der Lebensfreude, der die Zuschauer begeistert.

Im großen Saal Solstein sind je nach Bestuhlung bis zu 500 Sitzplätze möglich, im kleineren Saal Martinswand finden bis zu 100 Besucher Platz und das lichtdurchflutete Foyer verbindet und ergänzt die beiden Veranstaltungssäle.

Dazu stehen Ihnen modernste Infrastruktur, Bühnenaufbauten und die auf den letzten Stand der Technik stehende Licht- und Tonanlage inkl. Projektionsmöglichkeit zur Verfügung.

Abgerundet wird dieses Angebot durch eine voll ausgestattete und leicht zugängliche Cateringküche, die ebenfalls im Erdgeschoss bei den Veranstaltungssälen angesiedelt ist.
Somit kann jeder Veranstalter im B4 die Bewirtung entweder selbst übernehmen oder einen Caterer seiner Wahl beauftragen, gerne aber übernehmen auch wir diese Aufgabe.

WIR FREUEN UNS AUF SIE!

Säle

Saal Solstein, 434 m²                                                                 
Konzertbestuhlung  500 Personen   
Bankettbestuhlung  360 Personen